Kleiderkammer im "Haus der Kirche"

Geflüchtete haben bei ihrer Ankunft in Gütersloh das Nötigste zum Anziehen dabei und verfügen über keinen Hausstand. Deshalb bietet der Arbeitskreis ihnen in der Kleiderkammer in der Kirchstraße 10a viele Dinge des täglichen Lebens zu einem symbolischen Kostenbeitrag an.

  • Kleidung und Schuhe
  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • Küchenutensilien

Die Kleiderkammer ist Mo und Do in der Zeit von 11:30 - 13:00 Uhr geöffnet.

Gut erhaltene Sachspenden sind willkommen und können im  "Haus der Begegnung" in der Kirchstraße 14a mit dem Hinweis "Sachspenden für Flüchtlinge" Mo - Do in der Zeit von 10 - 16 Uhr abgegeben werden.